bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Hometrail

| 4 Kommentare

Nach dem ausgedehnteren Ausflug in die Alpen in der letzten Woche, steht heute mal wieder unser Standardprogramm auf dem Plan. Auf gehts, die Bikes in die Autos geladen und rüber in die Vogesen gefahren.

Bei eher schwülem Wetter sparen wir uns die meisten Höhenmeter bergauf und fahren mit unseren Autos bis Gaschney. Nach kurzem und steilem Anstieg zum Hohneck kann der Abfahrtsspaß beginnen.

Weiterlesen →

Trailspaß rund um Kruth

| Keine Kommentare

Bereits Ende März lockte das gute Wetter Joachim, Christian und mich ein weiteres Mal in die Vogesen. Auf dem Plan standen bei zunächst bestem Sonnenschein die schönen Trails rund um Kruth. Noch ungestört von Wanderern bewerkstelligten wir den ersten kurzen Aufstieg und kamen recht bald an den ersten Bastelstellen an.

Joachim legt direkt los und zeigt uns mal wieder wo der Hammer hängt.

Weiterlesen →

Vogesen – Klappe, die erste

| 1 Kommentar

Lange mussten wir dieses Jahr warten, bis der erste Trip in die Vogesen möglich war. Schnee und / oder schlechtes Wetter hatten es bis Anfang März praktisch unmöglich gemacht, sinnvolle Trips in die Vogesen zu unternehmen. Am Samstag war es jetzt dann endlich so weit. Leider nur zu zweit zogen Torsten und ich los um ein paar Trails rund um Colmar unsicher zu machen.

Ziel war auch dieses Mal die Hohlandsbourg – inzwischen eine der klassischen Touren zum Saisonstart. Zwar ist die Tour insgesamt eher flowig, für uns standen aber trotzdem die fahrtechnisch interessanteren Parts auf und abseits des Trails im Fokus. Weiterlesen →

Trailspaß rumd um die Hohlandsbourg – Teil 2

| 3 Kommentare

Der Winter meint es gut mit uns und die Vogesen sind größtenteils immer noch komplett schneefrei. Also nicht wie rauf aufs Radel und ab auf den Trail. Bei der Tourenplanung machen wir uns dieses Mal recht einfach und fahren die Tour des Vorjahres praktisch 1 zu 1 nach.  Die Tourenbeschreibung fällt dieses Mal also größtenteils aus und ich beschränke mich ein paar Bilder.

Blick auf die Rheinebene – der Kaiserstuhl erhebt sich aus dem Nebel.

Weiterlesen →

Trailspaß am Mont St. Odile

| Keine Kommentare

Das Jahr 2014 beschert uns gleich zu Beginn einen sehr milden Winter und so muss die erste Vogesentour des Jahres Gott sei Dank nicht lange auf sich warten. Bei bestem Wetter mit zweistelligen (!) Temperaturen und Sonnenschein satteln wir die Pferde und und fahren in Richtung Barr. Ziel der heutigen Tour sind die Trails am Odilienberg. Nicht besonders schwer, aber trotzdem die ein oder andere interessante Stelle – genau der Richtige Einstieg in das Vogesenjahr 2014.

Ungewohnte Anreise – mit Anhänger passen auch drei Bikes in die A-Klasse.

Vom Parkplatz aus rollen wir die ersten Höhenmeter gemütlich in Richtung Maennlestein bergauf. Die letzten Meter werden dann auf Trail zurückgelegt, bevor wir am Maennlestein unsere wohlverdiente erste Pause einlegen.

Weiterlesen →

Stolperbiken am Bockloch

| 1 Kommentar

Das Bockloch ist eines DER Klassiker, wenn es um Singletrailtouren in den Vogesen geht. Auch wenn die Anfahrt durch das Thanntal wegen des hohen Verkehrsaufkommens meist lang und nervenaufreibend ist, darf diese Tour 2013 natürlich nicht fehlen.
Bei bestem Herbstwetter und spätsommerlichen Temperaturen starten wir gegen 11 Uhr unsere Tour am Campingplatz direkt am Lac de Kruth Wildenstein. Zunächst über meist leidlich fahrbare Trails, dann über breite Forstpiste erkämpfen wir die ersten Höhenmeter zum vorderen Bockloch. Knapp 500 Höhenmeter und eine kurze Schiebepassage später haben wir das vordere Bockloch erreicht – Zeit für eine kurze Pause.

Weiterlesen →

Dolleren Tag 2 – Der GR5 am Ballon d’Alsace

| 5 Kommentare

Diese MTB Tour ist Teil 2 von 2 in Reihe Dolleren 2013

Gegen 10 Uhr starten wir direkt von unserer Gite aus in Richtung Ballon d’Alsace. Die ersten 400 Höhenmeter legen wir bei mehr oder weniger gemütlicher Steigung auf Asphalt zurück. Bis zum Wissgrut ist dann jedoch größtenteils schieben und tragen angesagt. In einem Mix aus Sonne, Wolken und kurzen Regenschauern treten wir weiter bergauf bis an den Fuß des Ballon d’Alsace, wo wir einen kurzen Boxenstop in der Auberge du Ballon d’Alsace einlegen.
Superbike? Superbike!


Frisch gestärkt geht es die letzten 100 Höhenmeter zum Gipfel empor. Bereits bei einer der letzten Touren hatten wir uns den Traileinstieg des GR5 am Gipfel angeschaut – heute wird es ernst!
Weiterlesen →

Dolleren Tag 1 – Lacs de Neuweiher

| Keine Kommentare

Diese MTB Tour ist Teil 1 von 2 in Reihe Dolleren 2013

Mal wieder ein Basecamp – mal wieder in den Vogesen. Unseren Stützpunkt beziehen wir dieses mal im Dollertal, genauer in einer wunderschönen Gite in Dolleren.
Nach einer gemütlichen Ankunft gegen 11 Uhr und dem Bezug der Gites, satteln wir gegen 12 Uhr unsere Pferde und rollen los.

Weiterlesen →