bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Trails rund um die Hohlandsbourg

| 1 Kommentar

Nach der Kurzexkursion in die Schweizer Alpen am letzten Wochenende steht jetzt mal wieder etwas Heimatbiken auf dem Programm. Zu mindest fast – es geht zur Abwechslung mal wieder in die Vogesen. Leider nicht in Form eines Basecamps wie geplant (dazu ist das Wetter zu unbeständig), sondern „nur“ in Form einer Tagestour.
Heutiges Ziel ist Husseren les Chateaux, südlich von Colmar. Bei sehr diesigem Wetter ohne Fernsicht geht es den ersten Anstieg zum Chateau du Hohlandsbourg auf Asphalt hinauf. Protektoren an und Abfahrt – auch mal schön, wenn man nicht erst einen halben Tag bergauf fahren / tragen muss, bevor die Belohnung kommt!
Dem Trail, der direkt an der Burg beginnt folgen wir hinab bis ins Münstertal. Sowohl im oberen, als auch im unteren Teil überrascht der Trail mit ein paar netten Serpentinen, ist dabei jedoch nie besonders schwer. Weiterlesen →

Davos Tag 4: Bergbahnentour

| Keine Kommentare

Leider ist dann schon wieder der letzte Tag in Davos angebrochen. Wir haben uns für heute viel vorgenommen und wollen einige der Bergbahnen in und um Davos mit den Bikes abklappern. Pünktlich um 8:15 Uhr fahren wir mit der ersten Bergfahrt der Parsennbahn auf das Weissfluhjoch.
Aussteigen, Protektoren an und los geht es! Über teilweise noch leicht gefrorenen Boden rollen wir die ersten Meter abwärts, nach kurzem Zwischenanstieg erreichen wir bei traumhaftem Bikerwetter den Gotschnagrat.
Blick auf den Gotschnagrat mit der Bergstation der Gotschnabahn.

Weiterlesen →