bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Hometrail

| 4 Kommentare

Nach dem ausgedehnteren Ausflug in die Alpen in der letzten Woche, steht heute mal wieder unser Standardprogramm auf dem Plan. Auf gehts, die Bikes in die Autos geladen und rüber in die Vogesen gefahren.

Bei eher schwülem Wetter sparen wir uns die meisten Höhenmeter bergauf und fahren mit unseren Autos bis Gaschney. Nach kurzem und steilem Anstieg zum Hohneck kann der Abfahrtsspaß beginnen.

Bei traumhaftem Wetter machen wir auf den ersten Höhenmetern bis zum See viele Bilder:

Der Trail bewegt sich irgendwo S3 und S4, eine Stelle bleibt jedoch definitiv unfahrbar.

Serpentinen und Stufen – umsetzen ist hier oft Pflicht.

Vom Lac de Schiessrothried geht es noch einmal hinauf zur Ferme, wo wir uns mit einem leckeren Käseomelett und dem besten selbstgemachten Joghurt der Vogesen.

Jetzt steht der restlichen Abfahrt nach Mittlach nichts mehr im Wege. Auf tollem S2 Trail, gespickt mit der ein oder anderen S3 Stelle rollen wir ins Tal. Gebremst werden wir lediglich von einem Stein, der meine Bremsscheibe leicht deformiert. Zum Glück nichts, was sich nicht wieder gerade biegen lässt.

4 Kommentare

  1. Sehr geil! Der sieht so aus als ob ich da auch was fahren würde. Die Konsequenz ist wohl eher ein Besuch im Gebüsch statt ein Absturz über mehrere 100 hm.

  2. Hallo, hört sich super an. Wäre es möglich die gps-Daten zu bekommen?

    Gruß Arnd

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.