bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Alpines Trailvergnügen in Les deux Alpes

| 1 Kommentar

Nach der Quälerei gestern steht heute shuttlen auf dem Programm. Start unserer Tour ist in Les deux Alpes. Zwischen Downhillern und Skifahren schummeln wir uns in die Gondel, die uns von der Talstation auf 1650m auf fast 3.200 Meter über dem Meer bringt.

Der Einstieg an der Scharte hat es direkt in sich!
Weiterlesen →

Bikebergsteigen zur Alpe du Pin

| Keine Kommentare

Urlaubsauftakt in den französischen Alpen. Nachdem wir den ersten Tag mit der Anreise und einem kleinen Trail hinter dem Haus verbracht haben, geht es am ersten Biketag direkt früh los. Um kurz nach 8 Uhr satteln wir die Pferde und fahren mit dem Auto von La Grave in das Tal von Venosc. Kurz hinter Saint-Christophe-en-Oisans stellen wir unser Auto ab und ab geht die Post.

Traumaussicht auf dem Höhenweg. (Und sogar ein bisschen Flow…)
Weiterlesen →

Heimgarten reloaded: Stolper-Abfahrt über die Kaser Alm nach Ohlstadt

| Keine Kommentare

Der Heimgarten sollte bereits aus dem gestrigen Bericht hinreichend bekannt sein – heute steht das „Heimgarten-Nord“-Programm auf dem Fahrplan. Von Ohlstadt aus geht es heute (zur Abwechslung) auf breiten Forstpisten (man möchte eher sagen) Schotterrampen die ersten 600 Höhenmeter zur Kaser Alm hinauf. Dort ist der Spaß dann erneut vorbei und die Bikes sind zu schultern. Rund 450hm wollen jetzt noch bis zum Gipfel bewältigt werden.

Weiterlesen →

S3-Trailzauber am Herzogstand: Der Martinskopf

| 3 Kommentare

Voller Elan starten wir unsere heutige Tour am Fuße des Walchensees. Wie eigentlich jeder Forstweg in den Bayrischen (Vor-)Alpen geht es gleich richtig zur Sache. Zwei steile Rampen jenseits der 30% wollen bewältigt werden. Danach wird es zum Glück deutlich angenehmer. Bei mäßiger Steigung erklimmen wir die Höhenmeter empor zum Berggasthof Herzogstand.

Weiterlesen →

Hoher Ziegspitz by Bike

| 2 Kommentare

Nachdem wir den ersten Tag bereits Dank wechselhaftem Wetter nicht auf unseren Bikes verbringen konnten, steht als erste Tour heute der Hohe Ziegspitz auf dem Programm.

Weiterlesen →

Home sweet Home – Trailspaß am Kandel

| Keine Kommentare

Wenn man das ganze Jahr immer wieder in den Vogesen und im Alpenraum unterwegs ist, vergisst man gerne, wie schön es auch zu Hause sein kann. Klar ist man regelmäßig auf den Hometrails unterwegs, die Kamera hat man dabei aber eher selten im Rucksack. Eine neue Kamera und der Besuch von Christian und Patrick waren da eine gute Gelegenheit, dies zu ändern.

Ohne eine Perle Schweiß zu vergeuden, geht es mit voll beladenem Heckträger von Glottertal aus zum Kandel. Bikes abgeladen, die letzten Meter zum Gipfel geschoben, der Trailspaß kann beginnen.

Weiterlesen →

S3 Rumpel-Flow am Jägerkamp

| Keine Kommentare

Ziel unserer heutigen Tour ist der Jägerkamp mit 1.746m – ein wunderschöner Gipfel oberhalb des Spitzingsees. Und genau dort beginnt auch unsere heutige Tour. Vorbei am Spitzingsee geht es die ersten 400 Höhenmeter bei angenehmer Steigung Richtung Jägerkamp hinauf. Ab der Schönfeldhütte ist dann schieben und tragen angesagt, aber darin haben wir dieses Jahr ja nun wirklich genug Übung. Auch heute ist unser Aufstieg recht kurz, nach insgesamt nur 760 Höhenmeter haben wir unser Ziel erreicht.

Weiterlesen →

Traum BBS Trail am Mt. Cornizzolo

| Keine Kommentare

Eigentlich ist die Tour ja schon etwas länger her, aber heute hatte ich endlich Zeit, die Bilder der Tour zu sichten. Der Mt. Cornizzolo ist inzwischen sowas wie ein kleiner „Geheimtipp“ für Liebhaber anspruchsvoller Trails. Mindestens zwei solcher Trails finden sich am Südhang des Monte Cornizzolos, an dem auch wir schon zwei Mal unterwegs waren.

Diese Mal stand die Abfahrt oberhalb des Rifugio Consigliere Marisa auf dem Programm, die die deutlich anspruchsvoller der Beiden ist.

Weiterlesen →