bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Trailspaß aufm dem Zwölferkreuz – Vinschgau Tag 5

| Keine Kommentare

Nachdem die Touren an den vorherigen Tagen eher abfahrtsorientiert waren, ging es heute auch mal aus eigener Kraft bergauf. Nichts desto trotz geht es erst einmal mit dem Shuttle zur Talstation und dann mit dem Sessellift weiter bis zur Tarscher Alm. Knapp unter 2.000m startet auch die heutige Tour mit einer kurzen Abfahrt.

Nach knapp 200 Höhenmeter ist der Spaß dieses Mal dann aber auch schnell vorbei und der eher ungemütliche Teil des Tages beginnt. Knapp 700 Höhenmeter tragen stehen uns bevor – in nicht immer einfachem Gelände. Unsere Bikes lassen wir auf dem Kamm zurück und ersteigen die letzten Meter bis zum Gipfel „von Hand“.

Dann ist es jedoch geschafft – der Gipfel ist erstürmt!

Der Weg ist vor allem im oberen Teil steil, ausgesetzt und mit viel Geröll gespickt. Vom Fahren – oder zu mindest dem Versuch – hält das trotzdem nicht immer ab.

Der Weg wird dann jedoch zunehmend einfacher – bis zur Morterer Alm warten zwar noch 1-2 fiesere Stellen, im wesentlichen kann man den Trail jedoch durchrollen. Nach einer kurzen Stärkung auf der Alm und einer anstrengenden Hangquerung rollen wir gemütlich ins Tal. Der Grill und leckere Salate warten auf uns…

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.