bruchpilot.eu

Die schönsten Gravel & MTB Touren!

Vogesen Burgentour

| 1 Kommentar

Bei nicht ganz so genialem Wetter wie am letzten Wochenende ging es bei immerhin regenfreien 15°C auch diesen Sonntag in Richtung Vogesen. Ziel der heutigen Tour waren erneut ein paar Burgen und natürlich Trails in der Nähe von Scherwiller.

Die ersten 400 Höhenmeter ging es auf überwiegend fahrbarer Piste hinauf zum Chateaux du Bernstein auf ca. 650 Metern. Von dort fürte ein wundervoller Flowtrail gespickt mit zahlreichen Serpentienen hinab ins Tal. Vor lauter Flow und Fahrfreude blieb die Kamera auf der ersten der insgesamt drei Abfahrten im Rucksack und der Trail wurde von oben bis unten in einem Rutsch durchgefahren.

Auch die zweite Abfahrt startete am Chateaux du Bernstein, sodass wir die eben vernichteten 400 Höhenmeter erneut hinaufkurbeln durften. Diesesmal war im Uphill auch der ein oder andere leitlich fahrbare Trail „eingebaut“ – eine willkommene Abwechslung (vor allem dann, wenn die Tragepassagen ausbleiben). Oben angekommen startete der Weg erneut recht flowig, wurde aber zunehmend ruppiger und so war auch bald die erste Schlüsselstelle gefunden – Zeit für den ersten Fotostop. Was für die einen mit Hardtail gut fahrbar war, zwang andere mit 180mm Federweg zum absteigen – aber so ist nunmal das Leben.

Auch die dritte und letzte Abfahrt, dieses Mal vom Chateaux de l’Ortenbourg, wartete direkt an der Bourg mit einer Schlüsselstelle in Form einer Serpentine auf uns.

Der Rest des Downhills ging etwas ruppig mit großen Stufen, aber wunderbar flowig zu Ende. Die 180mm Federweg und den Fahrer hats gefreut! Fazit: 28km und fast 1150 Höhenmeter verteilt auf drei wunderbare Abfahrten – genial!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.