bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Jahresabschlusstour

| Keine Kommentare

Am 29. Dezember belohnte der „Winter“ noch einmal mit einem wunderschönen Tag. Temperaturen im zweistelligen Bereich, nur noch wenig Schnee und Sonnenschein – die idealen Bedingungen um die über Weihnachten angefressenen Pfunde abzutrainieren.

20121229_143459

Ziel der heutigen Tour war der Schauinsland mit knapp 1285m. Über das Münstertal ging es auf breiten Wegen mit angenehmer Steigung hinauf zum Kohlerhof. Leider artete das gegen Ende immer mehr zur Schlammschlacht aus – alles dank LKWs, die kurz zuvor Holz aus dem Wald gefahren hatten. Dementsprechend sah auch das Bike aus.

20121229_130850

Ab dem Kohlerhof ging es dann auf meist viel zu steilen Wegen die restlichen Höhenmetern bis zum Schauinsland. Ab knapp 1100m fingen dann die ersten Schneefelder an, sodass die Biketour erneut zur Schneewanderung mutierte.

Oben angekommen wurde man mit einer traumhaften Aussicht belohnt – allerdings auch noch mit knapp 30cm Schnee.

Blick in die Rheinebene mit den Vogesen im Hintergrund.

20121229_143012

Der Hausberg Freiburgs (Rosskopf) mit seinen vier Windrädern.

20121229_143032

Freiburg.

20121229_143124

Das höchste im Schwarzwald – der Feldberg mit gezuckerter Spitze.

20121229_143050

Natürlich darf auch das klassische Fahrrad im Schnee Bild nicht fehlen.

20121229_143430

 

Abwärts ging es dann auf der „blauen Raute“ Richtung Kohlerhau über den Kybfelsen nach Freiburg. Bevor der Spaß auf dem Trail beginnen konnte, mussten allerdings noch 200 Höhenmeter Schee und der ein oder andere im Wald umgefallene Weihnachtsbaum überwunden werden.

46,58 km – 4:19h Fahrzeit – 1133 Höhenmeter