bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Vogesen Basecamp Metzeral: Tag 4

| 3 Kommentare

Diese MTB Tour ist Teil 4 von 4 in Reihe Metzeral 2013

An unserem 4. und letzten Tag in den Vogesen werden wir nach einem gemütlichen Start von regelrechten Kaiserwetter empfangen. Zwar kann man noch nicht wirklich von sommerlicher Temperaturen sprechen, jedoch sind knapp 20°C und Sonnenschein im Vergleich zu den letzten Tagen regelrechter Luxus. Über Asphalt rollen wir die ersten Höhenmeter von Metzeral in Richtung Mittlach. Auf angenehm fahrbarem Asphalt geht es die ersten 300 Höhenmeter bergauf, bis wir schließlich auf eine breite Schotterpiste wechseln. Knapp unterhalb der 1.000m-Grenze machen wir unsere erste Rast und Stärken uns auf der Ferme Steinwasen mit Omlett , Kuchen, Kaffee und Cola. Das ist auch bitter nötig, denn die nächsten knapp 300 Höhenmeter geht es mal tragender, mal schiebenderweise hinauf zum Rothenbachkopf.

Weiterlesen →

Vogesen Basecamp Metzeral: Tag 3

| 3 Kommentare

Diese MTB Tour ist Teil 3 von 4 in Reihe Metzeral 2013

1. Juni 2013, meteorologischer Sommeranfang – nur das Wetter hat davon irgendwie noch nichts mitbekommen.  Wolkenverhangen und kühl, aber immerhin halbwegs trocken laden wir unsere Bikes in die Autos um zum heutigen Startpunkt zu gelangen.

Bei Hohmatt startet die Tour. Nach einem kurzen Asphaltstück wechseln wir auf einen Waldweg, der vom gestrigen Regen geradezu durchweicht ist. Der einsetzende Nieselregen verbessert die Situation nicht wirklich und so strampeln wir klebenderweise hinauf zum Lac Vert. Trotz nur geringer Steigung ist die Auffahrt recht mühsam und wird bis zum „Dreick“ auch nicht wirklich besser.

Je höher wir kommen, desto dichter werden wir im Wolkensumpf eingeschlossen. Auf dem Kammweg über den Taubenklangfelsen zum Soulzerer Eck pfeift uns der Wind nur so um die Ohren, von der eigentlich traumhaften Aussicht bleibt lediglich eine 20m entfernte Wand aus Wolken und Nebel übrig.

Weiterlesen →

Vogesen Basecamp Metzeral: Tag 2

| Keine Kommentare

Diese MTB Tour ist Teil 2 von 4 in Reihe Metzeral 2013

Nach dem Strapazen des gestrigen Tages ist heute ein Ruhetag bitter nötig. Glücklicherweise sieht das Wetter das genauso und begrüßt uns schon zum Frühstück mit teilweise ergiebigem Dauerregen. Als uns irgendwann zur Mittagszeit das Dach des Ferienhauses fast auf den Kopf fällt, nehmen wir reisaus und erkunden das nicht gerade reichhaltige kulturelle Angebot in Munster talabwärts.

Der Wetterbericht behält recht und es regnet bis zum Abend praktisch unaufhörlich in allen erdenklichen Varianten. Hoffen wir auf eine Wetterbesserung am Samstag. Zwei Zwangsruhetage müssen dann nämlich doch nicht sein!

Fazit: So ein Ruhetag ist nach einer anstrengenden Tour bestimmt nicht verkehrt, vor allem bei schlechtem Wetter, ist das ganze aber mit der Zeit ganz schön langweilig. Nichtstun kann ganz schön anstrengend sein. 😉

Vogesen Basecamp Metzeral: Tag 1

| 2 Kommentare

Diese MTB Tour ist Teil 1 von 4 in Reihe Metzeral 2013

Nach den nicht ganz glücklichen 6 Tagen am Gardasee steht nur wenig später der nächste Kurztrip auf dem Programm. Bei nicht ganz idealen Wettervoraussetzungen sollen die Trails im Vallée de Munster erkundet werden. Ausgangspunkt des 4-tägigen Basecamps ist Metzeral.

Der Trip beginnt mit einer knapp 1,5 stündigen Anfahrt nach Metzeral bei überraschend gutem Wetter. Mit den ersten Sonnenstrahlen des Tages laden wir unsere Bikes aus den Autos und starten die erste Tour. Die ersten 500 Höhenmeter der Tour geht es zunächst auf Asphalt, später dann auf Waldwegen und Trails vorbei am Lac de Schiessrothried bergauf in Richtung Gaschney. Die Wege sind zwar zeitweise recht steil, doch fast durchweg fahrbar.  Irgendwann wird der recht breite und gute fahrbare Weg zum Trail, der immer felsiger und verblockter wird. Die letzten 400 Höhenmeter hinauf zum Hohneck auf 1363 Meter müssen schiebender bzw tragenderweise erstritten werden – Schneefeldquerungen eingeschlossen! Weiterlesen →