bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Der Sentiero 71 am Comer See

| 3 Kommentare

Die Ziffern 7 und 1 sollten sich Liebhaber von anspruchsvollen und technischen Trails ab sofort merken. Wer den 601er am Gardasee kennt und liebt, der wird am Comer See oberhalb von Varenna ein entsprechendes Pendant finden.

Mit diesen Worten beschreibt Carsten Schymik unseren heutigen Weg in seinen Blog. Grund genug für uns, dieses Trailschmankerl einmal auszuprobieren, gerade auch, weil der 601 am Gardasee zu einem unserer Lieblingstrails gehört.

Bevor es jedoch losgeht, ist Autofahren angesagt. Um uns den Aufstieg zu erleichtern, stellen wir Auto #1 in Lierna ab, mit Auto #2 fahren wir bis Esina Lario. Von dort sind es noch ca. 350 Höhenmeter bis zur Alpe di Esino, einem wunderschönen Pausenplatz.  Weiterlesen →

Saisoneröffnung im Vinschgau

| 3 Kommentare

Der Winter meinte es dieses Jahr ja zum Glück gut mit uns Bikern und hat den Schnee zu mindest in den tieferen Lagen schon früh in die Wüste geschickt. Kombiniert mit der Osterfeiertagen Mitte April die idealen Voraussetzungen für einen ersten Ausflug mit dem Bike. Am Donnerstag Abend noch schnell die Bikes in das Auto geschmissen, heute Morgen um 5 Uhr hieß es dann für Roland und mich Abfahrt.

Trotz der Osterfeiertage hatten wir mit dem Verkehr echt Glück und waren so nach gemütlicher Anfahrt noch vor 12 auf unseren Bikes. Als kleine Eröffnungsrunde sollten heute 350hm reichen, die Abfahrt hatte es jedoch in sich. Nach anfänglichem Geplänkel waren wir mit einigen S4 Schlüsselstellen gut gefordert.

Weiterlesen →