bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Hometrail

| Keine Kommentare

Nachdem die geplante Vogesentour für Samstag wetterbedingt ins Wasser gefallen war, und sich das Aprilwetter am Sonntag auch nicht gerade von seiner schönsten Seite zeigte, blieb mir nichts anderes übig, als mich mit dem Hometrail direkt vor der Haustüre zu begnügen. Für die eigentlich geplante Kandeltour fehlte die Motivation und so waren 24km und knapp 400hm genau die richtige Wahl. Also die Kamera in den Rucksack und los gehts!

Weiterlesen →

Vogesen Burgentour

| 1 Kommentar

Bei nicht ganz so genialem Wetter wie am letzten Wochenende ging es bei immerhin regenfreien 15°C auch diesen Sonntag in Richtung Vogesen. Ziel der heutigen Tour waren erneut ein paar Burgen und natürlich Trails in der Nähe von Scherwiller.

Die ersten 400 Höhenmeter ging es auf überwiegend fahrbarer Piste hinauf zum Chateaux du Bernstein auf ca. 650 Metern. Von dort fürte ein wundervoller Flowtrail gespickt mit zahlreichen Serpentienen hinab ins Tal. Vor lauter Flow und Fahrfreude blieb die Kamera auf der ersten der insgesamt drei Abfahrten im Rucksack und der Trail wurde von oben bis unten in einem Rutsch durchgefahren.

Weiterlesen →

Sommerfeeling in den Vogesen

| 4 Kommentare

Nachdem der Winter im Schwarzwald dieses Jahr sehr lange gehalten hat, war für diesen Sonntag der erste wirklich warme Tag des Jahres mit über 20°C vorhergesagt worden. Wie passend, dass dann auch noch eine Tour in den Vogesen geplant war. Startpunkt der heutigen Tour war Husseren les Chateaux am Fuße der Vogesen. Nach einem für Sonntag gerade noch akzeptablen Start um 10 Uhr saßen wird gegen 11 Uhr auf unseren Rädern. Zuerst auf Asphalt, später auf einem nicht immer fahrbaren Trail ging es hinauf auf den Le Stauffen.

Nach einer kurzen Rast bei traumhafter Aussicht ging es auf mindestens genauso traumhaften Trails ins Tal. Mal flowig mal ein bisschen verblockt schlängelte sich der Wanderweg den Hang hinab. Auch die erste Schlüsselstelle war bald ausgemacht und nach mehr oder weniger kurzer Verhandlung war dann auch klar, wie die Stelle nun am besten fahrbar ist.


Weiterlesen →