bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Saisoneröffnung im Vinschgau

| 3 Kommentare

Der Winter meinte es dieses Jahr ja zum Glück gut mit uns Bikern und hat den Schnee zu mindest in den tieferen Lagen schon früh in die Wüste geschickt. Kombiniert mit der Osterfeiertagen Mitte April die idealen Voraussetzungen für einen ersten Ausflug mit dem Bike. Am Donnerstag Abend noch schnell die Bikes in das Auto geschmissen, heute Morgen um 5 Uhr hieß es dann für Roland und mich Abfahrt.

Trotz der Osterfeiertage hatten wir mit dem Verkehr echt Glück und waren so nach gemütlicher Anfahrt noch vor 12 auf unseren Bikes. Als kleine Eröffnungsrunde sollten heute 350hm reichen, die Abfahrt hatte es jedoch in sich. Nach anfänglichem Geplänkel waren wir mit einigen S4 Schlüsselstellen gut gefordert.

Es sollte jedoch nicht ganz so einfach bleiben – zum Glück! 🙂

Eine geniale Saisoneröffnung – so kann das Jahr weitergehen!

(Bei „nur“ 22°C war der Trail übrigens deutlich angenehmer fahrbar als im letzten Jahr. )

3 Kommentare

  1. 22 Grad, da wird man direkt neidisch. Bei mir war heute durchkurbeln angesagt. Für Pausen was er zu schattig. Seid ihr tatsächlich bergauf gefahren? Also mit dem Bike?

  2. Hey ihr Ganoven,
    Schöne Bilder. Bin mal wieder neidisch!
    Vom Sicherheitsgefühl her, hätte ich mich neben euch auf dem Biker auch sicherer gefühlt, als heute hier auf dem Beifahrersitz durch Kathmandu. – das fühlte sich an wie Kamikaze.
    Grüße 🙂

  3. Bei den Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen ; -)
    Guter Saisonstart, gratuliere!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.