bruchpilot

The secret to mountain biking is pretty simple. The slower you go the more likely it is you'll crash.

Bastel MTB Tour vom Unnütz zum Achensee

| Keine Kommentare

Auch heute sind wir wieder am Achensee unterwegs. Und auch heute steht (leider) kein Shuttle zur Verfügung. Es bleibt uns also nicht anderes übrig, als die ersten ca. 400 Höhenmeter von Abenteuerpark Achensee bis zur Köglalm hinaufzukurbeln. Ziel unserer heutigen Tour ist der Unnütz, der mit seinen 2.078m mehr als 1.000hm über dem Achensee thront.

Von der Köglalm aus heißt es dann Bikes schultern und die letzten 700 Höhenmeter zum Gipfel tragen. Da unsere Aufstiegsroute heute mit der Abfahrt identisch ist, nutzen wir die Zeit und schauen uns die ein oder andere Schlüsselstelle schon einmal genauer an. 90 Minuten und viel Flucherei (das Bike bleibt ständig in den Latschen hängen) später sind wir (fast) oben. Die letzten 100 Höhenmeter zum Gipfel sparen wir uns auch dieses Mal. Fahrtechnisch versprechen sie nichts besonderes (S1-S2 Flow) und wir können die übrige Kraft auf der noch kommenden Abfahrt gut gebrauchen.

Der Trail ist bergab heute erste Sahne. Über 400 Höhenmeter zieht er sich mal steil und schottrig, dann wieder mit felsigen Stufen kurvig durch die Latschen den Hang hinunter.

Der Trail bleibt dabei dauerhaft anspruchsvoll auf S3 Niveau, immer wieder mit der ein oder anderen S4 (und 1-2 S5) Stellen gespickt.

Genau so mögen wir unsere Trails: technisch anspruchsvoller „Flow“ mit der ein oder anderen Bastelstelle.

Ab der Köglalm ändert sich der Trail dann schlagartig. Die letzten 400hm zum Parkplatz rasen wir auf S1 bis maximal S2 Trail quasi ohne Zwischenstopp zurück zum Parkplatz. Absolutes Kontrastprogramm – ist zwar auch mal schön, brauche ich aber nicht all zu oft.

Ein paar mehr Bilder sind wie immer in der Galerie zu finden.

Für alle, die den Unnütz auch mal mit dem MTB erkunden möchten, hier der GPS Track:

volle Distanz: 15175 m
Maximale Höhe: 1997 m
Minimale Höhe: 987 m
Gesamtanstieg: 1030 m
Gesamtabstieg: -1028 m
Download

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.